Badminton: U15-Team des TSV Meiningen ist Thüringer Mannschaftsmeister 2017

Damit hatte wohl niemand gerechnet. Die Schülermannschaft (U15) des TSV Meiningen ist Thüringer Landesmeister 2017. Da es in Südthüringen schwierig ist, dass ein Verein eine komplette Mannschaft stellt, war eigentlich geplant, eine starke Spielgemeinschaft aus Meiningen, Unterpörlitz, Ilmenau und Themar zur Mannschaftsmeisterschaft nach Jena zu schicken. Bei einem möglichen Sieg wäre dann allerdings eine Qualifizierung zur Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaft nicht möglich gewesen, denn hier sind keine Spielgemeinschaften zugelassen. Nach vielen krankheitsbedingten Absagen blieben eigentlich nur noch die Meininger Marah Kieckbusch, Vivien Kotzott, Lauritz Pechholz und Arne Messerschmidt aus Südthüringen übrig. Trainerin Heike Eller stellte kurzentschlossen eine eigene Meininger Mannschaft zusammen. Sie musste Toni Hoßfeld und Nils Röhrig nicht lange überzeugen, das Meininger Team zu verstärken. Wahrscheinlich war es auch eine der letzten Möglichkeiten, eine solche Mannschaft aufzustellen, denn im kommenden Jahr wechseln einige der Starter in den Jugendbereich (U19). Einziger Gegner bei der Thüringer Mannschaftsmeisterschaft der Schüler war das Sportgymnasium Jena. Am Ende gingen die Meininger mit einem 5:3-Sieg vom Feld – eine echte Überraschung. Man muss allerdings sagen, dass das Fehlen von Jenas Nummer 1, Tamino Niedling, den TSV-Aktiven schon in die Karten spielte. Am schwersten hatte es Arne Messerschmidt, der im 1. Jungeneinzel gegen Moritz Scheler antrat und sich auch klar geschlagen geben musste. Lauritz Pechholz und Nils Röhrig konnten das 2. bzw. 3. Jungeneinzel klar gewinnen, ebenso Marah Kieckbusch das Mädcheneinzel. Das Mädchendoppel ging mit 21:19 und 21:12 an Jena. Auch das 1. Jungendoppel Messerschmidt /Pechholz mussten die Meininger abgeben. Dafür holte das 2. Jungendoppel Hoßfled/Röhrig einen klaren Sieg im einstelligen Bereich. Der Mixed-Sieg von Hoßfeld/Kotzott brachte dann den Sieg für die Meininger Mannschaft.

Mit diesem 5:3 Erfolg wird die Mannschaft des TSV Meiningen Anfang April bei den Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaften in Worms antreten. Hier wird Tabea Tirschmann das TSV-Team noch verstärken.

Bilder sind von Jörg Kiekbusch

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s